Sachbearbeiter:in Forderungen (Klage)

Die Stadtwerke Lübeck GmbH sucht für die Gruppe Forderungsmanagement eine:n Sachbearbeiter:in Forderungen in Vollzeit (Teilzeit möglich). Die Stelle ist für 3 Jahre befristet.

Karrierelevel

Berufserfahrene

Entgeltgruppe

6 TV-V

Zu besetzen ab

sofort

Ihre Aufgaben

  • Sie sind Ansprechpartner:in im Tagesgeschäft für unsere Kund:innen und interne Stellen, um einen Zahlungsausgleich für offene Forderungen zu bewirken.
  • Sie bearbeiten eigenständig Forderungsvorgänge und betreuen selbständig Mahn- und Vollstreckungsverfahren. Hierzu kommunizieren Sie schriftlich und telefonisch mit unseren Kund:innen, Anwält:innen, Gerichten und Gerichtsvollzieher:innen.
  • Im vorgegebenen Kompetenzrahmen treffen Sie Entscheidungen zu Zahlungsvereinbarungen und überwachen Zahlungseingänge.
  • Sie betreuen die Inkassoschnittstelle zu unseren Inkassodienstleistern, erzeugen monatlich eine Ausgabeliste und stehen für Rückfragen zur Verfügung.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum:r Rechtsanwalts- und Notargehilf:in oder eine Ausbildung in einem vergleichbaren Beruf mit entsprechender beruflicher Erfahrung.
  • Idealerweise haben Sie Erfahrungen im Forderungsmanagement (bei einem Energieversorgungsunternehmen, einem Inkassodienstleister oder in einer Rechtsanwaltskanzlei).
  • Mit gängigen EDV-Anwendungen wie MS Office wissen Sie umzugehen. Wünschenswert wären Kenntnisse im SAP-ISU und einer gängigen Anwaltssoftware.
  • Sie bringen ein gutes Zahlenverständnis mit.
  • Sie zeichnen sich durch Verantwortungsbewusstsein, Überzeugungs-und Durchsetzungsvermögen sowie durch Kundenorientierung aus.

Unser Angebot für Ihren Einsatz

  • Sinnvolle, systemrelevante Tätigkeit in einem krisensicheren Unternehmen
  • Faire Vergütung nach dem Tarifvertrag TV-V in der Entgeltgruppe 6
  • Vielfältige Fortbildungs- und Entwicklungsperspektiven
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und zahlreiche Gesundheitsangebote für eine ausgeglichene Work-Life-Balance
  • Unterstützung von Eltern durch Eltern-Kind-Büro und die Möglichkeit der Notfall-Kinderbetreuung sowie berufliche Förderung von Frauen auf der Grundlage des bestehenden Frauenförderplans
  • Kantine im Unternehmen, auch mit vegetarischen und veganen Gerichten
  • Parkhaus mit kostenfreien Parkplätzen und ausreichend E-Ladesäulen, Bus-Station (Linie 7) direkt vor der Tür sowie die Möglichkeit des Fahrradleasings und zum Bezug des Jobtickets SH
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!