Sachbearbeiter:in Tarifierung

Die TraveNetz GmbH sucht für die Gruppe Netzabrechnung und Tarifierung eine/n Sachbearbeiter:in Tarifierung unbefristet in Vollzeit (Teilzeit möglich).

Karrierelevel

Berufserfahrene

Entgeltgruppe

8 TV-V

Zu besetzen ab

sofort

Ihre Aufgaben

  • Überwachung der Netzabrechnung (EEG/KWK, Netzentgelte, Messentgelte usw.) der regulierten Netze Strom und Gas. Dazu gehören:
  • Abrechnung, Einspeiser (EEG/KWK) und EEG-Reporting
  • Erstellung Mehr-Mindermengen-Abrechnung, MSB-Abrechnung, Sperrkostenabrechnung
  • Fristgerechte Durchführung der EEG-/KWK-Testierung in Abstimmung mit Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Marktpartnern, inkl. Datenmeldungen
  • Überwachung der in den Dienstleistungsverträgen vereinbarten Service-Level
  • Abrechnung von Sonderanlagen
  • Fristgerechte Durchführung der EEG-/KWK-Testierung in Abstimmung mit Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Marktpartnern
  • Aufbereiten, Abstimmen und Melden von Netzdaten an ÜNB, statistische Landesämter und BNetzA

Ihr Profil

  • Abgeschlossene techn. oder kaufm. Ausbildung
  • Weiterbildung zum/zur Energiefachwirt:in oder vergleichbare Fortbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Energieversorgung mit den Schwerpunkten Abrechnung, Zählen und Messen
  • Technisches Verständnis, fundierte MS-Office und SAP-Kenntnisse, sehr gute energiewirtschaftliche Kenntnisse, gute Kenntnisse im Bereich Prozesse und Marktkommunikation und besonders im Bereich Tarifierung
  • Kundenorientierung, Teamfähigkeit sowie Kommunikationsfähigkeit

Unser Angebot für Ihren Einsatz

  • Sinnvolle, systemrelevante Tätigkeit in einem krisensicheren Unternehmen
  • Faire Vergütung nach dem Tarifvertrag TV-V in der Entgeltgruppe 8
  • Vielfältige Fortbildungs- und Entwicklungsperspektiven
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und zahlreiche Gesundheitsangebote für eine ausgeglichene Work-Life-Balance
  • Unterstützung von Eltern durch Eltern-Kind-Büro und die Möglichkeit der Notfall-Kinderbetreuung sowie berufliche Förderung von Frauen auf der Grundlage des bestehenden Frauenförderplans
  • Kantine im Unternehmen, auch mit vegetarischen und veganen Gerichten
  • Parkhaus mit kostenfreien Parkplätzen und ausreichend E-Ladesäulen, Bus-Station (Linie 7) direkt vor der Tür sowie die Möglichkeit des Fahrradleasings und zum Bezug des Jobtickets SH
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!