Abteilungsleitung (m/w/d) Service-Center

Die Stadtwerke Lübeck GmbH sucht für das Service-Center eine Abteilungsleitung (m/w/d) Service-Center unbefristet in Vollzeit (Teilzeit und Job-Sharing möglich).

Karrierelevel

Führungsposition

Entgeltgruppe

13 TV-V

Zu besetzen ab

01.01.2023

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die fachliche und disziplinarische Führung und Weiterentwicklung des Service Centers sowie die fachliche Führung in Bezug auf einheitliche Standards/Prozesse im Service Center unseres Geschäftsfelds Mobil.
  • Sie managen die Mitarbeitenden des Service-Centers bei den täglichen Aktivitäten und unterstützen bei komplexen oder konfliktbehafteten Fragestellungen sowohl mit Kund:innen als auch mit internen Auftraggebern und Schnittstellen.
  • Sie erarbeiten die kontinuierliche Verbesserung aller im Verantwortungsbereich relevanten Prozesse und monitoren diese.
  • Sie wirken bei der Digitalisierung und Automatisierung von Kundenprozessen sowie der Gestaltung des damit verbundenen Veränderungsprozesses mit.

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbare Berufserfahrung bevorzugt im Kundenservice oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten.
  • Sie haben Führungserfahrung im Bereich Kundenservice, relevante Erfahrung in der Energiewirtschaft und kennen sich mit Change-Prozessen aus.
  • Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse in der Steuerung und Weiterentwicklung eines Kundenservices; ein umfangreiches energiewirtschaftliches Know-How und Erfahrung im Umgang mit Kundenservice-relevanten Kennzahlen; Kenntnisse in SAP-ISU sowie Technik- und Methoden-Affinität runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot für Ihren Einsatz

  • Sinnvolle, systemrelevante Tätigkeit in einem krisensicheren Unternehmen
  • Faire Vergütung nach dem Tarifvertrag TV-V in der Entgeltgruppe 13
  • Flexible Arbeitszeitmodelle - auch für Führungspositionen - und zahlreiche Gesundheitsangebote für eine ausgeglichene Work-Life-Balance
  • Jede Führungsposition kann mit einem Volumen von mindestens 75% besetzt und auf 100% erhöht werden
  • Unterstützung von Eltern durch Eltern-Kind-Büro und die Möglichkeit der Notfall-Kinderbetreuung sowie berufliche Förderung von Frauen auf der Grundlage des bestehenden Frauenförderplans
  • Wir begrüßen auch ausdrücklich Tandembewerbungen mit geteilter Arbeitszeit für eine Stelle
  • Vielfältiges Entwicklungsprogramm für Führungskräfte
  • Kantine im Unternehmen, auch mit vegetarischen und veganen Gerichten
  • Parkhaus mit kostenfreien Parkplätzen und ausreichend E-Ladesäulen, Bus-Station (Linie 7) direkt vor der Tür sowie die Möglichkeit des Fahrradleasings und zum Bezug des Jobtickets SH
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!